Pornos: yay or nay #ProjektDings

Ja, ich gucke hin und wieder Pornos. Ich wüsste auch nicht warum ich das nicht tun sollte. Pornos sind nicht nur für Männer. Damit wäre eigentlich alles gesagt. Oder?

Das Frauen Pornos gucken scheint immer noch unüblich zu sein. Ebenso wie die Tatsache dass Frauen auch einfach mal Lust haben können. Ich weiß nicht ob ihr euch erinnern könnt, aber so vor 20 Jahren kamen erotische Filme noch Samstags Abends auf RTL II oder so. Madame Chatterley und ähnliches. Ich schätze das hatte sich erledigt als die Pornos im Internet auf dem Vormarsch waren.

Würde es euch überraschen zu lesen dass ich nicht nur gute Erfahrungen mit Pornos gemacht habe? Ja, auch das ist möglich. Und verstörend. Menschliche Abgründe sind wirklich tief und ja, manchmal sehr verstörend. Und ja, das eine oder andere Mal bin ich fast vom Glauben abgefallen. Aber wenigstens musste ich nie zur Polizei. Und dafür bin ich wirklich dankbar. Es gibt nicht viel wofür ich in der Zeit dankbar sein konnte. Dafür schon. Aber vermutlich werde ich nie wirklich drüber reden können. Manche Dinge vergräbt man so tief es geht und vergisst sie dann.

Es hat Jahre gedauert bis ich wieder mit Lust Pornos gucken konnte und ich genieße das wirklich sehr. Ja, ich bin wieder an dem Punkt wo ich Lust empfinden kann und ja, ich feier das wirklich. Das ist ein enormer Schritt für mich. Und wenn ein Porno das unterstützen kann, dann werde ich mir das nicht verkneifen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s