Exzesse #ProjektDings

Ich bin zu introvertiert für Exzesse. Je weiter weg ich mich vom Geschehen befinde, desto besser. Aufmerksamkeit und im Mittelpunkt zu stehen sind mir ein Graus.

Mag sein dass sich das noch ändert. Mit den richtigen Menschen. Aber das halte ich für unwahrscheinlich. Schon allein wegen der ganzen Päckchen und Umstände bin ich kein Material für eine Beziehung

Das einzig exzessive in meinem Leben ist mein Verlangen nach Büchern. Ich glaub inzwischen hab ich so um die 700. Inklusive EBooks. Und eine zeitlang galt das auch für Wolle.

Um ehrlich zu sein hab ich keine Ahnung was ich hier eigentlich schreiben soll. Ich kann mit dem Wort nichts anfangen. Normalerweise finde ich immer irgendwas, was ich schreiben kann. Aber hier? Alles, was mir dazu einfällt ist negativ oder belanglos.

Ich lass den Text jetzt so. Vielleicht kann ich ihn irgendwann neu schreiben. Vielleicht bleibt er so. In diesem Sinne wünsche ich Euch einen schönen Sonntag und passt auf Euch auf

4 Kommentare zu „Exzesse #ProjektDings

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s